MURRAY SCHNAPPT SICH DEN TITEL

Im Finale von Cincinnati gewinnt der Brite Andy Murray nach 2008 zum zweiten Mal den Titel. Grund dafür ist die verletzungsbedingte Aufgabe der Nummer eins der Welt Novak Djokovic.

21.08.2011 - Im Finale von Cincinnati gewinnt der Brite Andy Murray nach 2008 zum zweiten Mal den Titel. Grund dafür ist die verletzungsbedingte Aufgabe der Nummer eins der Welt Novak Djokovic.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/murray-schnappt-sich-den-titel__0_tmeiaq0t