Nach Amoklauf: Bayerischer Fußball trauert

Nach den traurigen Ereignissen von München hat sich der Bayerische Fußballverband entschlossen, Stärke und Zusammenhalt zu demonstrieren und die Spiele am Wochenende nicht abzusagen. Allerdings wird der Opfer gedacht.

23.07.2016 - Nach den traurigen Ereignissen von München hat sich der Bayerische Fußballverband entschlossen, Stärke und Zusammenhalt zu demonstrieren und die Spiele am Wochenende nicht abzusagen. Allerdings wird der Opfer gedacht.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/nach-amoklauf-bayerischer-fussball-trauert__0_6j85ih0w