Nach frühem Aus: Hülkenberg gibt sich kämpferisch

Nico Hülkenberg schied beim Grand Prix von Monaco mit einem Getriebeschaden schon in Runde 16 aus. Dennoch ist der Renault-Pilot gut drauf und schaut schon auf das nächste Rennen in Montreal.

31.05.2017 - Nico Hülkenberg schied beim Grand Prix von Monaco mit einem Getriebeschaden schon in Runde 16 aus. Dennoch ist der Renault-Pilot gut drauf und schaut schon auf das nächste Rennen in Montreal.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/nach-fruehem-aus-huelkenberg-gibt-sich-kaempferisch__0_499zqlkt