Nach Horror-Crash: "Das Auto ist zweitrangig"

Giovanni Ciccone spricht nach dem Rennen über den Schockmoment beim Finale des ADAC GT Masters. Jules Gounon krachte mit hoher Geschwindigkeit seitlich in die Absperrung, weshalb das Rennen für längere Zeit unterbrochen werden musste. Der Corvette-Pilot war aber direkt nach dem Crash ansprechbar und wurde medizinisch versorgt.

02.10.2016 - Giovanni Ciccone spricht nach dem Rennen über den Schockmoment beim Finale des ADAC GT Masters. Jules Gounon krachte mit hoher Geschwindigkeit seitlich in die Absperrung, weshalb das Rennen für längere Zeit unterbrochen werden musste. Der Corvette-Pilot war aber direkt nach dem Crash ansprechbar und wurde medizinisch versorgt.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/nach-horror-crash-das-auto-ist-zweitrangig__0_a0xmip73