Nach Skandalspiel: Albaniens Team frenetisch gefeiert!

Rund 3000 Anhänger haben die albanische Fußball-Nationalmannschaft nach dem Skandalspiel am Dienstagabend in Serbien bei der Ankunft in der Hauptstadt Tirana wie Helden gefeiert. Die UEFA verteidigt hingegen die Ansetzung der politisch brisanten Begegnung.

15.10.2014 - Rund 3000 Anhänger haben die albanische Fußball-Nationalmannschaft nach dem Skandalspiel am Dienstagabend in Serbien bei der Ankunft in der Hauptstadt Tirana wie Helden gefeiert. Die UEFA verteidigt hingegen die Ansetzung der politisch brisanten Begegnung.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/nach-skandalspiel-albaniens-team-frenetisch-gefeiert__0_ayu27pyv