Rabat scheut das Risiko

Anstatt alles auf eine Karte zu setzen und die Meisterschaft klarzumachen, geht Esteve Rabat auf Nummer sicher und fährt am Ende auf den 3. Platz beim Grand Prix in Australien.

19.10.2014 - Anstatt alles auf eine Karte zu setzen und die Meisterschaft klarzumachen, geht Esteve Rabat auf Nummer sicher und fährt am Ende auf den 3. Platz beim Grand Prix in Australien.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/rabat-scheut-das-risiko__0_hdc2ud8e