Real holt "Pipi"

Nach dem Abgang von Kaka hat Real Madrid einen neuen Supernamen verpflichtet. Der neunjährige Japaner "Pipi" trainiert ab sofort bei den Spaniern und zeigt schonmal sein Können!

09.10.2013 - Nach dem Abgang von Kaka hat Real Madrid einen neuen Supernamen verpflichtet. Der neunjährige Japaner "Pipi" trainiert ab sofort bei den Spaniern und zeigt schonmal sein Können!

Video-Link: http://video.sport1.de/video/real-holt-pipi__0_rf8qpahs