Real-Präsident bereut Robben-Transfer

Ex-Real-Präsident Ramon Calderon hätte Arjen Robben nicht zum FC Bayern München wechseln lassen. Unter Perez-Vorgänger Calderon hätte Robben durchaus eine Zukunft bei den Königlichen gehabt.

12.04.2017 - Ex-Real-Präsident Ramon Calderon hätte Arjen Robben nicht zum FC Bayern München wechseln lassen. Unter Perez-Vorgänger Calderon hätte Robben durchaus eine Zukunft bei den Königlichen gehabt.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/real-praesident-bereut-robben-transfer__0_aimakrwx