Real wollte Löw und Klopp

Der Ex-Präsident von Real Madrid spricht Klartext: Der entlassene Trainer Benitez sei nur vierte Wahl gewesen. Auch der aktuelle Präsident Florentino Perez muss mächtig Kritik einstecken.

26.01.2016 - Der Ex-Präsident von Real Madrid spricht Klartext: Der entlassene Trainer Benitez sei nur vierte Wahl gewesen. Auch der aktuelle Präsident Florentino Perez muss mächtig Kritik einstecken.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/real-wollte-loew-und-klopp__0_6k2sg98j