Reinhard Grindel zur WM-Affäre

Im SPORT1-Doppelpass verteidigt DFB-Präsident Reinhard Grindel das Vorgehen des Deutschen Fußball-Bundes in der Aufarbeitung der Affäre um die Vergabe der Weltmeisterschaft 2006.

13.11.2016 - Im SPORT1-Doppelpass verteidigt DFB-Präsident Reinhard Grindel das Vorgehen des Deutschen Fußball-Bundes in der Aufarbeitung der Affäre um die Vergabe der Weltmeisterschaft 2006.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/reinhard-grindel-zur-wm-affaere__0_a5nqw4pk