ROSSI: "DIE HONDAS SIND NOCH ZU GUT FÜR UNS!“

Im exklusiven SPORT1-Interview gesteht Valentino Rossi, dass seine Ducati noch nicht reif für Siege ist. Außerdem lobt der Doktor die Leistung von Moto2-Star Stefan Bradl, rät ihm aber noch von der MotoGP ab. Auch über das Dauerthema "zu harter Fahrstil" sprach Vale.

03.06.2011 - Im exklusiven SPORT1-Interview gesteht Valentino Rossi, dass seine Ducati noch nicht reif für Siege ist. Außerdem lobt der Doktor die Leistung von Moto2-Star Stefan Bradl, rät ihm aber noch von der MotoGP ab. Auch über das Dauerthema "zu harter Fahrstil" sprach Vale.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/rossi-die-hondas-sind-noch-zu-gut-fuer-uns__0_2wh9olkz