Rummenigge erklärt Müller für unverkäuflich

Ein Abgang von Thomas Müller ist für Karl-Heinz Rummenigge kein Thema. Der Vorstandsboss des FC Bayern München erklärt auch, warum Müller in Zukunft die Rolle von Bastian Schweinsteiger übernehmen kann.

23.07.2015 - Ein Abgang von Thomas Müller ist für Karl-Heinz Rummenigge kein Thema. Der Vorstandsboss des FC Bayern München erklärt auch, warum Müller in Zukunft die Rolle von Bastian Schweinsteiger übernehmen kann.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/rummenigge-erklaert-mueller-fuer-unverkaeuflich__0_w469ombi