Rummenigge eröffnet New Yorker Börse

Im Rahmen der USA-Reise wurde Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge die Ehre zuteil, die Börse in New York zu eröffnen. Anschließend legte er an der Gedenkstätte zu den Anschlägen des 11. Septembers einen Blumenstrauß nieder.

03.08.2016 - Im Rahmen der USA-Reise wurde Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge die Ehre zuteil, die Börse in New York zu eröffnen. Anschließend legte er an der Gedenkstätte zu den Anschlägen des 11. Septembers einen Blumenstrauß nieder.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/rummenigge-eroeffnet-new-yorker-boerse__0_9utgvdnr