Rummenigge verteidigt Bayern-Profis

Bei seiner Bankettrede nach dem 1:3-Desaster in der Champions League gegen den FC Porto nimmt Bayern Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge die Spieler in Schutz. Den Glauben an den Einzug in das Halbfinale hat Rummenigge nicht aufgegeben.

16.04.2015 - Bei seiner Bankettrede nach dem 1:3-Desaster in der Champions League gegen den FC Porto nimmt Bayern Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge die Spieler in Schutz. Den Glauben an den Einzug in das Halbfinale hat Rummenigge nicht aufgegeben.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/rummenigge-verteidigt-bayern-profis__0_632qp9fu