Sammer sieht Ausfälle bei Bayern als Chance

Der FC Bayern München reist ohne die verletzten Bastian Schweinsteiger und Franck Ribery zum Viertelfinal-Hinspiel nach Porto. Sportvorstand Matthias Sammer will trotz der namhaften Ausfälle nicht jammern – und sieht das Verletzungspech sogar als Chance.

13.04.2015 - Der FC Bayern München reist ohne die verletzten Bastian Schweinsteiger und Franck Ribery zum Viertelfinal-Hinspiel nach Porto. Sportvorstand Matthias Sammer will trotz der namhaften Ausfälle nicht jammern – und sieht das Verletzungspech sogar als Chance.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/sammer-sieht-ausfaelle-bei-bayern-als-chance__0_tf3xbh56