Schießbude Hoffenheim: Gisdol tauscht den Keeper

Koen Casteels wird im Pokal-Spiel gegen Schalke nicht im Tor der Hoffenheimer stehen. Trainer Markus Gisdol bringt Jens Grahl als neue Nummer 1 und erhofft sich dadurch neue Defensiv-Stabilität. Außerdem warnt er Herzpatienten vor dem Besuch des Spiels!

03.12.2013 - Koen Casteels wird im Pokal-Spiel gegen Schalke nicht im Tor der Hoffenheimer stehen. Trainer Markus Gisdol bringt Jens Grahl als neue Nummer 1 und erhofft sich dadurch neue Defensiv-Stabilität. Außerdem warnt er Herzpatienten vor dem Besuch des Spiels!

Video-Link: http://video.sport1.de/video/schiessbude-hoffenheim-gisdol-tauscht-den-keeper__0_pn8u8z6i