Schmetterlinge wollen türkische Wand durchbrechen

Zuspielerin Mareen Apitz ist mit der Leistung ihrer Mannschaft im Achtelfinale gegen Ungarn zufrieden und freut sich auf die Underdog-Rolle gegen die Türkei. Doch das Ziel ist eindeutig ein Überraschungssieg.

30.09.2015 - Zuspielerin Mareen Apitz ist mit der Leistung ihrer Mannschaft im Achtelfinale gegen Ungarn zufrieden und freut sich auf die Underdog-Rolle gegen die Türkei. Doch das Ziel ist eindeutig ein Überraschungssieg.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/schmetterlinge-wollen-tuerkische-wand-durchbrechen__0_op7812t0