Schmid: "Sind zurück im Rennen"

Andy Schmid konnte nach dem Spiel noch nicht richtig glauben, dass die Löwen mit einem 23-Tore-Vorsprung gegen Eisenach gewonnen haben. Schmid ist sich allerdings auch bewusst, dass die vielen Verletzungen von Eisenach ihnen in die Karten gespielt haben.

10.05.2014 - Andy Schmid konnte nach dem Spiel noch nicht richtig glauben, dass die Löwen mit einem 23-Tore-Vorsprung gegen Eisenach gewonnen haben. Schmid ist sich allerdings auch bewusst, dass die vielen Verletzungen von Eisenach ihnen in die Karten gespielt haben.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/schmid-sind-zurueck-im-rennen__0_dp9z40k7