Schrötter froh über Konkurrenz im eigenen Land

Marcel Schrötter ist froh, dass alle drei deutschen Fahrer in der Moto2 bei den letzten Rennen vorne mit dabei waren. Was das Rennen in Jerez angeht, hofft Schrötter, dass ihm endlich mal ein gutes Qualifying gelingt.

01.05.2014 - Marcel Schrötter ist froh, dass alle drei deutschen Fahrer in der Moto2 bei den letzten Rennen vorne mit dabei waren. Was das Rennen in Jerez angeht, hofft Schrötter, dass ihm endlich mal ein gutes Qualifying gelingt.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/schroetter-froh-ueber-konkurrenz-im-eigenen-land__0_o1ymq8me