Schütz: "7:2 ist zu hoch"

Schweden-Legionär Felix Schütz bleibt trotz der 2:7 Klatsche gegen die Tre Kronor zuversichtlich und sieht im zweiten Spiel der Deutschen viele positive Ansätze.

06.05.2017 - Schweden-Legionär Felix Schütz bleibt trotz der 2:7 Klatsche gegen die Tre Kronor zuversichtlich und sieht im zweiten Spiel der Deutschen viele positive Ansätze.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/schuetz-7-2-ist-zu-hoch__0_1s3j9lyd