Serbiens Kapitän erklärt Skandalspiel gegen Albanien

Ein Spielabbruch in Belgrad hat die EM-Qualifikationsspiele am Dienstagabend überschattet. Nach dem Skandalspiel zwischen Serbien und Albanien äußerten sich UEFA-Delegationsmitglied Harry Been und Serbiens Kapitän Branislav Ivanovic zu den Vorfällen.

15.10.2014 - Ein Spielabbruch in Belgrad hat die EM-Qualifikationsspiele am Dienstagabend überschattet. Nach dem Skandalspiel zwischen Serbien und Albanien äußerten sich UEFA-Delegationsmitglied Harry Been und Serbiens Kapitän Branislav Ivanovic zu den Vorfällen.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/serbiens-kapitaen-erklaert-skandalspiel-gegen-albanien__0_1ozv1h5u