Serie A: Juve patzt beim Tabellenletzten

Juventus Turin lässt im Fernduell mit dem AS Rom zwei wichtige Punkte liegen. Trotz eines Weltklassetors und einer Weltklasseleistung von Paul Pogba kann Juve nicht gewinnen. Italiens Neu-Nationalspieler Simone Zaza bringt den Außenseiter mit einem überragenden und kuriosen Tor sogar in Führung.

18.10.2014 - Juventus Turin lässt im Fernduell mit dem AS Rom zwei wichtige Punkte liegen. Trotz eines Weltklassetors und einer Weltklasseleistung von Paul Pogba kann Juve nicht gewinnen. Italiens Neu-Nationalspieler Simone Zaza bringt den Außenseiter mit einem überragenden und kuriosen Tor sogar in Führung.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/serie-a-juve-patzt-beim-tabellenletzten__0_s94uxp6y