Sieburger: "Knackpunkt das Schwimmen"

Triathletin Lisa Sieburger hat sich von ihrem Rennen bei den Europa-Spielen mehr erhofft, kann aber mit Platz 23 zufrieden sein. Das Schwimmen im Wettkampf sei schwer zu simulieren, mit ihrem Karriereweg ist die 23-Jährige aber glücklich.

13.06.2015 - Triathletin Lisa Sieburger hat sich von ihrem Rennen bei den Europa-Spielen mehr erhofft, kann aber mit Platz 23 zufrieden sein. Das Schwimmen im Wettkampf sei schwer zu simulieren, mit ihrem Karriereweg ist die 23-Jährige aber glücklich.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/sieburger-knackpunkt-das-schwimmen__0_us3vuw5x