Stoner überrascht und reist ab

Casey Stoner wollte in diesem Jahr eigentlich seinen WM-Titel verteidigen. Doch daraus wird wohl nichts. Der Australier verletzte sich beim letzten Rennen in Indianapolis und reiste vor dem Grand Prix von Brünn zu weiteren Untersuchungen in seine Heimat Australien.

24.08.2012 - Casey Stoner wollte in diesem Jahr eigentlich seinen WM-Titel verteidigen. Doch daraus wird wohl nichts. Der Australier verletzte sich beim letzten Rennen in Indianapolis und reiste vor dem Grand Prix von Brünn zu weiteren Untersuchungen in seine Heimat Australien.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/stoner-ueberrascht-und-reist-ab__0_8d4ghcez