Streich: "Haben keine Komfortzone"

In Freiburg ticken die Uhren langsamer als bei der Bundesliga-Konkurrenz. Trainer Christian Streich kann ohne großen medialen Druck arbeiten, will aber nichts von einer Komfortzone wissen.

24.10.2014 - In Freiburg ticken die Uhren langsamer als bei der Bundesliga-Konkurrenz. Trainer Christian Streich kann ohne großen medialen Druck arbeiten, will aber nichts von einer Komfortzone wissen.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/streich-haben-keine-komfortzone__0_r6jdnoqg