Trotz Big Point - Favre stapelt tief

Borussia Mönchengladbach gewinnt das direkte Duell um Platz 3 mit 2:0 gegen Bayer Leverkusen und hat jetzt fünf Punkte Vorsprung. Trainer Lucien Favre tritt aber auf die Euphoriebremse.

09.05.2015 - Borussia Mönchengladbach gewinnt das direkte Duell um Platz 3 mit 2:0 gegen Bayer Leverkusen und hat jetzt fünf Punkte Vorsprung. Trainer Lucien Favre tritt aber auf die Euphoriebremse.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/trotz-big-point-favre-stapelt-tief__0_y4sshmfj