Tuchel verbietet "moralischen Zeigefinger"

Der BVB-Coach fühlt sich und die Fans in Bezug auf die Sperrung für das kommende Spiel gegen Wolfsburg weiterhin ungerecht behandelt. Ein moralisches Urteil verbittet er sich.

17.02.2017 - Der BVB-Coach fühlt sich und die Fans in Bezug auf die Sperrung für das kommende Spiel gegen Wolfsburg weiterhin ungerecht behandelt. Ein moralisches Urteil verbittet er sich.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/tuchel-verbietet-moralischen-zeigefinger__0_q5e6skai