VLN 2014 - 2. Lauf

Wie gewohnt war die Renngemeinschaft Düren Ausrichter des zweiten Saisonlaufs. Und der Traditionsverein aus der ‚Euregio’ blickte voller Vorfreude auf die 39. Ausgabe des DMV 4-Stunden-Rennens. Mehr als 170 Rennfahrzeuge – von seriennahen Renntourenwagen bis zu besagten GT3-Boliden – starteten letzten Samstag, 12. April pünktlich um 12 Uhr, um das Rennen über die Distanz von vier Stunden in Angriff nehmen.

17.04.2014 - Wie gewohnt war die Renngemeinschaft Düren Ausrichter des zweiten Saisonlaufs. Und der Traditionsverein aus der ‚Euregio’ blickte voller Vorfreude auf die 39. Ausgabe des DMV 4-Stunden-Rennens. Mehr als 170 Rennfahrzeuge – von seriennahen Renntourenwagen bis zu besagten GT3-Boliden – starteten letzten Samstag, 12. April ...

Video-Link: http://video.sport1.de/video/vln-2014-2-lauf__0_ogajjppo