Völler lästert über Schiri

Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler macht im „Volkswagen Doppelpass“ den Unparteiischen Bastian Dankert für die 1:2-Niederlage gegen den Hamburger SV verantwortlich. Er sei am Freitag der 13. Mann des HSV gewesen. Außerdem spricht Völler über die Suche nach dem neuen Trainer.

06.04.2014 - Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler macht im „Volkswagen Doppelpass“ den Unparteiischen Bastian Dankert für die 1:2-Niederlage gegen den Hamburger SV verantwortlich. Er sei am Freitag der 13. Mann des HSV gewesen. Außerdem spricht Völler über die Suche nach dem neuen Trainer.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/voeller-laestert-ueber-schiri__0_p3knfsfn