Völler versteht Bayerns Sorgen nicht

Viele Bundesliga-Teams leiden unter der großen Belastung während und nach der WM – auch die Bayern sprechen immer wieder von Problemen. Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler zeigt im „Volkswagen Doppelpass“ kein Verständnis dafür.

05.10.2014 - Viele Bundesliga-Teams leiden unter der großen Belastung während und nach der WM – auch die Bayern sprechen immer wieder von Problemen. Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler zeigt im „Volkswagen Doppelpass“ kein Verständnis dafür.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/voeller-versteht-bayerns-sorgen-nicht__0_mqypljt4