Watzke genervt: Zu wenig Wertschätzung für BVB!

Dass ich den vergangenen Tagen fast nur über Personalien geredet wurde, stinkt BVB-Boss Hans-Joachim Watzke gewaltig. Er will endlich sportliche Themen im Vordergrund sehen. Dass Michael Zorc auf Schalke gesichtet wurde, spielt er herunter.

07.04.2015 - Dass ich den vergangenen Tagen fast nur über Personalien geredet wurde, stinkt BVB-Boss Hans-Joachim Watzke gewaltig. Er will endlich sportliche Themen im Vordergrund sehen. Dass Michael Zorc auf Schalke gesichtet wurde, spielt er herunter.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/watzke-genervt-zu-wenig-wertschaetzung-fuer-bvb__0_b6j5aarw