Watzke jagt Giftpfeile in Premier League

Dortmunds Geschäftsführer witzelt über die fehlende sportliche Attraktivität finanzstarker Premier-League-Klubs. Die Bundesliga sieht er im Vergleich dazu gut aufgestellt.

19.08.2016 - Dortmunds Geschäftsführer witzelt über die fehlende sportliche Attraktivität finanzstarker Premier-League-Klubs. Die Bundesliga sieht er im Vergleich dazu gut aufgestellt.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/watzke-jagt-giftpfeile-in-premier-league__0_ct8sps41