"Weiße Feder" trifft für Juve

Fabrizio Ravanelli bringt Juventus Turin im CL-Finale 1996 in Führung. Ajax kann noch ausgleichen, der Titel geht aber trotzdem nach Italien. Juve gewinnt 5-3 nach Elfmeterschießen.

05.05.2010 - Fabrizio Ravanelli bringt Juventus Turin im CL-Finale 1996 in Führung. Ajax kann noch ausgleichen, der Titel geht aber trotzdem nach Italien. Juve gewinnt 5-3 nach Elfmeterschießen.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/weisse-feder-trifft-fuer-juve__0_gkjln4ak