Weltmeister wendet Blamage ab

Gary Anderson und Robert Thornton drehen nach einem 1:3-Rückstand das Spiel gegen Neuseeland in einen 5:3-Sieg um. Dabei standen die beiden Schotten mächtig unter Druck.

02.06.2016 - Gary Anderson und Robert Thornton drehen nach einem 1:3-Rückstand das Spiel gegen Neuseeland in einen 5:3-Sieg um. Dabei standen die beiden Schotten mächtig unter Druck.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/weltmeister-wendet-blamage-ab__0_3fk9i1sq