"Wurst-Affäre": Leipzig will keine Spielchen mit Bayern

Nach dem Sieg des FC Ingolstadt gegen Leipzig hat der Rekordmeister angekündigt, als Belohnung eine Ladung Würste zum FCI zu schicken. Die Spieler von Verfolger Leipzig wollen keine große Sache daraus machen.

13.12.2016 - Nach dem Sieg des FC Ingolstadt gegen Leipzig hat der Rekordmeister angekündigt, als Belohnung eine Ladung Würste zum FCI zu schicken. Die Spieler von Verfolger Leipzig wollen keine große Sache daraus machen.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/wurst-affaere-leipzig-will-keine-spielchen-mit-bayern__0_6ixliy3p