Zorc watscht Matthäus ab

Nach den Äußerungen von Lothar Matthäus bezüglich eines Wechsels von Mario Götze schlägt der BVB jetzt zurück. BVB-Sportdirektor Michael Zorc deutete gegenüber der Sport-Bild an, dass ihn Aussagen von unqualifizierten TV-Experten nicht interessieren.

23.02.2017 - Nach den Äußerungen von Lothar Matthäus bezüglich eines Wechsels von Mario Götze schlägt der BVB jetzt zurück. BVB-Sportdirektor Michael Zorc deutete gegenüber der Sport-Bild an, dass ihn Aussagen von unqualifizierten TV-Experten nicht interessieren.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/zorc-watscht-matthaeus-ab__0_9ufmbj6w