La Liga

La Liga

Int. Fußball / La Liga
Spanien-Highlights: Zidanes Sohn patzt bei Real-Debüt
La Liga Valencia rüstet auf: Mit Batshuayi zu altem Glanz
Der FC Valencia plant nach chaotischen Jahren den Angriff auf Spaniens Top-Trio und die Champions League - mit Michy Batshuayi als neuem Aushängeschild. mehr »
La Liga Vorbild Spanien: Geheime Einblicke in die Videoschiri-Kabine
Hinter den Kulissen bei der Supercopa: In der Partie zwischen Barcelona und Sevilla kommt der VAR zum Einsatz - und gibt Einblicke in die Videokabine. mehr »
FC Barcelona - Boca Juniors (3:0): Alle Tore im Video
SPORT1 Traumfußball! Messi und Malcom nehmen Boca Juniors auseinander
Der FC Barcelona schlägt die Boca Juniors in einem Freundschafts-Kick mit 3:0 und erzielt dabei zwei besonders sehenswerte Treffer. mehr »
FBL-EUR-SUPERCUP-REAL MADRID-ATLETICO
Int. Fußball Warum Ronaldos Abgang nicht Reals einziges Problem ist
Das Jahr eins nach Cristiano Ronaldo und Zinedine Zidane startet für Real Madrid mit einer Demütigung. Auf Neu-Coach Julen Lopetegui kommt viel Arbeit zu. mehr »
Real Madrid v Atletico Madrid - UEFA Super Cup
Int. Fußball Real entzaubert! "Natürlich vermissen wir Ronaldo"
Real Madrid versagt im ersten Pflichtspiel nach der Ära Cristiano Ronaldo. Toni Kroos und Co. lassen sich im Super Cup von Stadtrivale Atletico entzaubern. mehr »
Antoine Griezmann sieht sich in seiner Entscheidung für Atletico Madrid bestätigt
La Liga Griezmann sicher: "Ich lag nicht falsch"
Antoine Griezmann fühlt sich durch den Gewinn des Supercups bestätigt. Der Franzose ist sich sicher, mit Atletico Madrid die richtige Wahl getroffen zu haben. mehr »
Manchester United v Real Madrid - International Champions Cup 2018
La Liga Darum ist Bale bei Real geblieben
Gareth Bale soll bei Real Madrid nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo der Anführer werden. Die Form vor dem Supercup gegen Atletico Madrid stimmt. mehr »
Wie als Spieler: Zinedine Zidane schnappt sich auch als Trainer jede Trophäe
Int. Fußball
Titel und Trophäen: Zidanes unglaubliche Karriere
Weltmeister, Weltfußballer, Europameister, Champions-League-Sieger: Zinedine Zidane hat als Spieler alles gewonnen. Als Trainer setzt er seine Trophäenjagd fort. mehr »
Die größten Aufreger von Real Madrids Kapitän Sergio Ramos
Die größten Aufreger von Real Madrids Kapitän Sergio Ramos
Alle gegen Ramos! Die Aufreger des Real-Stars
Nach den fiesen Aktionen im Champions-League-Finale gegen Mo Salah und Loris Karius muss Sergio Ramos heftige Kritik einstecken. Nicht zum ersten Mal... mehr »
FBL-EUR-C1-REALMADRID-PSG
Int. Fußball / UEFA Supercup
Ramos teilt vor Supercup gegen Klopp und Ronaldo aus
Real-Kapitän Sergio Ramos hat auf die Kritik von Liverpool-Trainer Jürgen Klopp an seiner Spielweise geantwortet. Auch zu Cristiano Ronaldo äußert er sich. mehr »
Int. Fußball / La Liga
Wer braucht Ronaldo? Real überragt Atletico
Der europäische Super Cup wird zum Stadt-Derby zwischen Real und Atletico Madrid. Wer setzt das erste Ausrufezeichen der Saison? SPORT1 macht den direkten Vergleich. mehr »
Atletico Madrid Training and Press Conference
Int. Fussball / La Liga
Ex-Atletico-Kapitän Gabi von Courtois enttäuscht
Atletico Madrids Ex-Kapitän Gabi Fernandez macht seinem Frust über den Wechsel von Thibaut Courtois zu Rivale Real Madrid Luft. Auch über andere Kollegen spricht er. mehr »
Nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo soll Gareth Bale nun das Zepter übernehmen
Int. Fußball / La Liga
Darum kann Bale Ronaldo bei Real ersetzen
Nach dem Wechsel von Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin soll nun Gareth Bale zur Leitfigur bei den Königlichen werden. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht. mehr »
Int. Fussball
Legionäre im Check: Schürrle bleibt in Startlöchern hängen
Andre Schürrle erlebt ein enttäuschendes Debüt - und ist damit in bester Gesellschaft. Nur ein Trio überzeugt zum Start. SPORT1 macht den Legionärs-Check. mehr »

La Liga

Die La Liga ist die höchste spanische Spielklasse und gilt international als Maß aller Dinge, was sich auch in der Führung der UEFA 5-Jahreswertung widerspiegelt. In der La Liga, welche auch Primera Division genannt wird, spielen 20 Mannschaften um den begehrten Meistertitel. Die drei Vereine mit den wenigsten Punkten steigen direkt ab. Umgekehrt steigen die drei besten Mannschaften direkt in die Primera Division auf. Die spanische Liga ist geprägt von dem ewigen Duell FC Barcelona gegen Real Madrid.
In der spanischen Liga herrscht überdies eine strikte Ausländerbeschränkung, welche die Vereine dazu verpflichtet, maximal drei Nicht-EU-Ausländer nennen zu dürfen.

Primera Division: Statistiken, Rekorde und Co.

Real Madrid ist mit 33 erfolgreichen Spielzeiten der Rekordmeister in der spanischen Liga, gefolgt vom FC Barcelona mit 25 Titeln.
Mit einem 12:1 Heimerfolg gegen den FC Barcelona gelang Athletic Bilbao in der Spielzeit 1930/31 der bis dato höchste Sieg in der Geschichte der Primera Division. Auf Rang 2 folgt ihm die Real Madrid Legende Raul, welcher 550 Spiele für seinen Herzensverein bestritten hat.
Andoni Zubizarreta hält den Rekord mit den meisten Einsätzen. In 622 Spielen stand der spanische Torhüter für Athletic Bilbao, FC Barcelona und dem FC Valencia zwischen dem Kasten. 
Mit 50 Treffern in einer Saison hält Lionel Messi den absoluten Spitzenwert, welcher schier unmöglich zu toppen sein wird.
Cristiano Ronaldo erzielte 311 Treffer in 292 Spielen, somit gelangen dem portugiesischen Superstar mehr Treffer als er Spiele absolviert hat. Im Schnitt ging Real Madrid mit einem gefühlten 1:0 in die Partie.
Die beiden Superstars führen auch die ewige Torschützenstatistik an. Mit 383 Toren (418 Spiele) hat Messi die Nase vor Cristiano Ronaldo, welcher 311 Treffer (292 Spiele) in der Primera Division zu bejubeln hatte.

Aktuelle Stars der spanischen Liga

Die spanische Liga war jahrelang von dem Duell der beiden unangefochtenen Superstars Lionel Messi und Cristiano Ronaldo geprägt. Durch ihre Rivalität trieben sie sich gegenseitig und auch ihre Vereine zu unfassbaren Rekorden und Erfolgen. Durch den Abgang von Torjäger Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin verliert dieses Duell an Brisanz, nichtsdestotrotz ist der große Konkurrenzkampf zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona ungebrochen.

Aus deutscher Sicht ist Toni Kroos von Real Madrid das große Aushängeschild. Deutschlands Fußballer des Jahres 2018 schaffte mit den Königlichen das große Kunststück, die Champions League dreimal in Folge zu gewinnen, davor war noch keiner Mannschaft überhaupt eine Titelverteidigung gelungen. Ebenso erfolgreich verläuft die Karriere von Marc-André ter Stegen, welcher seit 2014 das Tor des großen FC Barcelona hütet.